Browser out of date
You are using an outdated browser.
Please upgrade your browser to improve your experience.
Menu

Winterwandern

Lassen Sie sich von der glitzernden Winterlandschaft verzaubern

Winter - Bergresort Seefeld

Seefeld bietet im Winter rund 250 Kilometer Winterwanderwege. Diese Wanderwege bestechen durch eine sehr gute Winterbetreuung, sodass Sie jeden Kilometer in vollen Zügen genießen können.

Hier möchten wir Ihnen drei unserer Wanderungen näher bringen.

Tour um den Seefelder Wildsee

Die „Reise“ beginnt im Zentrum der Seefelder Fußgängerzone. Nachdem man der Innsbruckerstrasse gefolgt ist, überquert man beim Hotel Bergland die Straße und biegt gleich darauf rechts ab. Folgen Sie der Seepromenade für zirka 100m. Zu Ihrer Linken sollten Sie nun schon den See sehen.
Gehen Sie nun weiter sollten Sie bald die Kneippanlage sehen. Vorbei am Cafe Wildsee hält man sich bei der Abzweigung links und wandert entlang des Waldweges.
Angekommen am Seefelder Hochmoor können Sie nun der Seepromenade, vorbei am Strandbad Seefeld folgen um nach ca. 1km das Dammhirsch-Gehege zu besuchen. Jetzt sind es nur noch wenige Meter bis Sie sich wieder in Seefeld befinden.

Diese Wanderung ist eine leichte und dauert ca. 1-2 Stunden Wanderzeit

Friedensglockenweg

Der start ist am Parkplatz Seewald-Alm. Sie erleben in den 90 Minuten sieben Markante Standorte die zum verweilen einladen. Bei dieser Wanderung werden neben dem Naturerlebnis sieben Stellen der Anregungen, zur Selbstbesinnung und Nachdenklichkeit Angeboten.
Am Ende der Wanderung kommen Sie zur Friedensglocke des Alpenraums. Diese Glocke wird jeden Tag um 17 Uhr geläutet.

Diese Wanderung ist eine leichte und dauert ca. 90 Minuten Wanderzeit

Tour zur Ropferstub’m

Durch die besondere Panorama Lage ist die Ropferstub’m ein beliebtes Ausflugsziel. Beim Informationszentrum in Mösern folgt man der Asphaltstraße Richtung Habhof.
Über diesen Weg kommt man zum Menthof wo man schon einen sensationellen Panoramablick über das obere Inntal hat.
Durch den Mühltalwald folgen wir der Asphaltstraße (Pirschsteig) zum Golfplatz Wildmoos. Kurz vor dem Lottensee biegen wir links hoch in Richtung Sonnplatzl. Dieser Weg führt Sie dann zur Ropferstub’m.

Die Tour dauert ca 3-4 Stunden. Der Schwierigkeitsgrad ist leicht.

Gästestimmen

Was Gäste über uns sagen

Super Hotel für Wellness, Faulenzen, Wandern

Ursula & Franz | holidaycheck.at |

Super Hotel für Wellness und Wandern in Top-Lage

Nadi | holidaycheck.at |

Freundlichkeit des Personal – nicht zu übertreffen

KD | holidaycheck.at |

Schönes Hotel, grandiose Küche, sehr freundlich!

Angelika | holidaycheck.at |

Wunderschöner erholsamer Urlaub

Carola | holidaycheck.at |

Liebenswürdige Freundlichkeit – einfach toll

Frank | holidaycheck.at |

Tolles Hotel zum Wohlfühlen und Entspannen

Renate | holidaycheck.at |

Sehr schönes Wellness-Hotel, vorbildlicher Service

Elke | holidaycheck.at |

Hotel für Hund und Mensch

Michaela | holidaycheck.at |

News

Aus unserem Hotel

Handwerksfest Seefeld

Handwerksfest in Seefeld

Veranstaltung am 08.09.2018
Jedes Jahr in der ersten oder zweiten Septemberwoche findet in der...

5 Abenteuer im Familienurlaub in Tirol

News vom 07.06.2018
Entdeckungstouren, Kletter-Parcours, Flugstunden und vieles mehr bietet die Olympiaregion Seefeld für...
Herbst 2018 in Seefeld

Sommer 2018 in Seefeld

News vom 05.06.2018
In Seefeld können Sie nicht nur skifahren und wandern. Unter dem...

Unsere Auszeichnungen

Ihr schnellster Weg zu uns: