Winteraktiv

Mehr als 48 Kilometer bestens präparierte Skipisten mit 32 Seilbahnen und Liften warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Passionierte Langläufer wissen ohnehin, dass das Langlauf-Angebot in der Urlaubsregion Seefeld unschlagbar ist. Schließlich haben in unserem idyllischen Ort schon zweimal die Olympischen Winterspiele stattgefunden. Mehr als 200 Kilometer hervorragend präparierte Loipen zum Skaten oder klassischen Langlaufen sind der beste Beweis dafür.

Langlaufen

279 Kilometer perfekt präparierte Loipen

Anfänger, Fortgeschrittene und Profis können in Seefeld bei allen Schwierigkeitsgraden den Langlauf über perfekt präparierte Loipen genießen. Zusätzlich gibt es in Seefeld eine 1,5 Kilometer lange Hundeloipe.

Die Olympiaregion Seefeld war bereits zwei Mal Austragungsort für die nordischen Wettbewerbe der Olympischen Winterspiele. Zurecht gilt Seefeld unter Langlaufbegeisterten als das Mekka des Ski-Langlaufs. Profis aus der ganzen Welt pilgern in die Region um hier für Wettkämpfe zu trainieren, denn neben der atemberaubenden Natur wird auch das Loipenangebot stetig verbessert und erweitert.
Entscheiden Sie, ob Sie lieber skaten oder klassisch langlaufen möchten. Für den klassischen Stil stehen Ihnen 154,3 Kilometer, für Skating 124,7 Kilometer zur Verfügung – und das alles vor einer wunderbaren Bergkulisse.

 

Mehr erfahren

Winterwandern

Lassen Sie sich von der glitzernden Winterlandschaft verzaubern

Seefeld bietet im Winter rund 250 Kilometer Winterwanderwege. Diese Wanderwege bestechen durch eine sehr gute Winterbetreuung, sodass Sie jeden Kilometer in vollen Zügen genießen können.

Hier möchten wir Ihnen drei unserer Wanderungen näher bringen.

 

Tour um den Seefelder Wildsee

Die „Reise“ beginnt im Zentrum der Seefelder Fußgängerzone. Nachdem man der Innsbruckerstrasse gefolgt ist, überquert man beim Hotel Bergland die Straße und biegt gleich darauf rechts ab. Folgen Sie der Seepromenade für zirka 100m. Zu Ihrer Linken sollten Sie nun schon den See sehen.
Gehen Sie nun weiter sollten Sie bald die Kneippanlage sehen. Vorbei am Cafe Wildsee hält man sich bei der Abzweigung links und wandert entlang des Waldweges.
Angekommen am Seefelder Hochmoor können Sie nun der Seepromenade, vorbei am Strandbad Seefeld folgen um nach ca. 1km das Dammhirsch-Gehege zu besuchen. Jetzt sind es nur noch wenige Meter bis Sie sich wieder in Seefeld befinden.

Diese Wanderung ist eine leichte und dauert ca. 1-2 Stunden Wanderzeit

Friedensglockenweg

Der start ist am Parkplatz Seewald-Alm. Sie erleben in den 90 Minuten sieben Markante Standorte die zum verweilen einladen. Bei dieser Wanderung werden neben dem Naturerlebnis sieben Stellen der Anregungen, zur Selbstbesinnung und Nachdenklichkeit Angeboten.
Am Ende der Wanderung kommen Sie zur Friedensglocke des Alpenraums. Diese Glocke wird jeden Tag um 17 Uhr geläutet.

Diese Wanderung ist eine leichte und dauert ca. 90 Minuten Wanderzeit

 

Tour zur Ropferstub’m

Durch die besondere Panorama Lage ist die Ropferstub’m ein beliebtes Ausflugsziel. Beim Informationszentrum in Mösern folgt man der Asphaltstraße Richtung Habhof.
Über diesen Weg kommt man zum Menthof wo man schon einen sensationellen Panoramablick über das obere Inntal hat.
Durch den Mühltalwald folgen wir der Asphaltstraße (Pirschsteig) zum Golfplatz Wildmoos. Kurz vor dem Lottensee biegen wir links hoch in Richtung Sonnplatzl. Dieser Weg führt Sie dann zur Ropferstub’m.

Die Tour dauert ca 3-4 Stunden. Der Schwierigkeitsgrad ist leicht.

Skifahren

48 Kilometer präparierte Pisten

Für jeden Anspruch das Passende dabei. Moderne Liftanlagen und viele Kilometer perfekt präparierter Pisten: Genießen Sie frischen Schnee, soweit das Auge reicht auf Abfahrten für jeden Anspruch!

Mit dem Rosshütten-Express gelangen Sie direkt auf 2.000 Meter. Dort können Sie zunächst die Sonne genießen, ein wenig verschnaufen und dann eine der Abfahrten genießen. Außerdem ist von Seefeld aus das Skigebiet Gwschwandtkopf sehr gut erreichbar. Mit Blick auf Seefelds Wahrzeichen, das Seekirchl, ist dieses Skigebiet das Trainingsterrain für internationale Skistars wie Lindsay Vonn und Maria Riesch. Ein wenig weiter entfernt ist das Skigebiet Hochmoos, das perfekt für Anfänger geeignet ist.

Bei Interesse an einem Skiurlaub in Seefeld, fragen Sie bei uns an der Rezeption nach.